Digitale Nachhaltigkeit und nachhaltige Digitalisierung

Zwei Begriffe, denen in der heutigen Zeit besondere Bedeutung zukommt, sind Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Der erste steht für den bewussten Umgang mit Ressourcen im Sinne kommender Generationen, der andere für globale Vernetzung und den schnellen Informationsaustausch. Doch was ergibt sich, wenn diese Begriffe aufeinander treffen?

Was ist digitale Nachhaltigkeit?

Digitale Nachhaltigkeit steht im Kern für die uneingeschränkte Nutzbarkeit digitaler Services für alle und jeden. Dies führt zu technischen Ansprüchen wie offenen Software-Strukturen (Open Source) oder dem Datenaustausch zwischen Systemen im Sinne gemeinsamer Erfahrungen und Weiterentwicklung. Außerdem sollen regionale Unterschiede oder Standortnachteile bei der Datensicherung und -bereitstellung ausgeglichen werden. Eine grundsätzlich gute Idee, die sich aufgrund der wirtschaftlichen Interessen der IT-Branche nur sehr schwer auf den Weg bringen lässt.

Was ist nachhaltige Digitalisierung?

Die nachhaltige Digitalisierung hingegen stellt die Frage: Welche ökologische Auswirkung hat die Digitalisierung und wie kann dieser entgegen gewirkt werden? Im Zentrum steht dabei die Tatsache, dass jedes digitales Angebot auf eine Stromversorgung angewiesen ist. Strom wiederum lässt sich in der benötigten und kontinuierlich steigenden Menge nicht ohne CO2-Emission herstellen. Dadurch wird die Digitalisierung selbst zu einem Klimaproblem. Die Lösung liegt hier in der Energieeffizienz digitaler Angebote und Produkte sowie in der bewussten Nutzung durch Verbraucher*innen und Unternehmen.

Obwohl der Gedanke der digitalen Nachhaltigkeit gut und berechtigt ist, konzentriert sich BRANDLAUF mehr auf die nachhaltige Digitalisierung. Hier können Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen sofort und ohne Einschränkungen aktiv werden und ihre CO2-Bilanz aufbessern. Daher wird dieser Begriff hier immer wieder auftauchen und BRANDLAUF gibt Tipps für die Umsetzung.

Hintergrund zu diesem Beitrag:
Digitale Nachhaltigkeit: Verantwortung ins Digitale gebracht.
Institut für ökologische Wirtschaftsforschung GmbH | Studie: Digitalisierung gleich Klimaschutz? Bislang Fehlanzeige